Buero_Startseite-online

Wir bieten für dieses Berufsbild zwei Ausbildungsmöglichkeiten an:

1. volle Ausbildung
2. Teilqualifizierung mit einer abschließenden Prüfung

Im Laufe der dreijährigen schulischen Ausbildung wird sowohl in der vollen Ausbildung als auch in der Teilqualifizierung neben der fachlichen Qualifikation auf die Entwicklung und Förderung von persönlichen sozialen Kompetenzen und Mobilität sowie auf die Bewältigung des lebenspraktischen Bereichs großer Wert gelegt.

1. Volle Ausbildung
Für den Beruf der Bürokauffrau bzw. des Bürokaufmannes in der vollen Ausbildung sollte man – ausgehend vom Berufsbild – über gute Kenntnisse in Deutsch in den Bereichen Rechtschreibung, Satzbau und Ausdruck, verfügen. Auch das Beherrschen der Grundrechenarten sowie des Prozentrechnens sind notwendig, um eine erfolgreiche Ausbildung absolvieren zu können. Gute Englischkenntnisse sowie Erfahrungen mit der modernen Datenverarbeitungstechnik sind von Vorteil. Für eine gelungene Ausbildung darf natürlich die Freude an der Arbeit nicht fehlen. Eine zukünftige Bürokauffrau bzw. ein  zukünftiger Bürokaufmann sollte daher Interesse an schriftlicher Tätigkeit haben, wie sie bei allgemeinen Büro- und Verwaltungsarbeiten anfällt sowie im Umgang mit Daten und Zahlen. Zusätzlich darf Organisationstalent und wirtschaftlich erfolgsorientiertes Denken nicht fehlen. Hilfreich ist außerdem ein sicherer Umgang mit PCs und anderen bürotechnischen Geräten, wie Kopierern oder Druckern. An persönlichen Eigenschaften steht die Kontaktfreude an vorderster Stelle, da die Bürokaufleute sowohl persönlich als auch am Telefon auf ständig wechselnde Menschen treffen, mit denen sie auf unterschiedlichste Weise kommunizieren müssen.

Schnupperpraktika und das vierwöchige Pflichtpraktikum in Betrieben oder öffentlichen Institutionen sind ein wertvoller Beitrag auf dem Schritt ins Berufsleben. Dabei können nicht nur die in der Schule erworbenen Kenntnisse in die berufliche Praxis umgesetzt werden, sondern auch bedeutende praktische Erfahrungen gemacht werden.

Erste Einsichten dürfen unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer praktischen Ausbildung  im Schulsekretariat sammeln, wo sie unter fachlicher Anleitung Telefondienst versehen und einfache Büroarbeiten ausführen können.

 2. Teilqualifizierung im Berufsbild Bürokaufmann/Bürokauffrau