OI-Buch-3-Print-136-300x199OI-Buch-3-Print-175-199x300OI-Buch-3-Print-163-300x199

Eine einzigartige Ausbildung wird Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit, die sich als EDV-Facharbeiter qualifizieren wollen, angeboten. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Informationstechnologie, die u.a. Betriebssysteme, Standardsoftware, Grundlagen der Netzwerktechnik, Datenbanken und Webdesign beinhaltet. Der Erwerb von Grundkenntnissen im kaufmännisch-wirtschaftlichen Bereich sowie die praxisnahe Ausbildung – ergänzt durch Ferial- und Betriebspraktika – bilden einen zentralen Bestandteil der Ausbildung. Den Anforderungen der Wirtschaft wird durch ein problem- und aufgabenzentriertes Arbeiten entsprochen. Durch speziell ausgestattete Arbeitsplätze und auch Unterrichtsgegenstände sowie Orientierungs- und Mobilitätsübungen wird auf die besonderen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler eingegangen. Der Erwerb des Europäischen Computerführerscheines (ECDL) ist ebenfalls Teil der Ausbildung.

Bisher wurden von unseren Schüler/-innen folgende Abschlussarbeiten verfasst: